Wandern & Nordic Walking im Schwarzwald

Zu Fuß durch's Teinachtal und unseren Nordschwarzwald

Landhotel Talblick ist ”Qualitätsgastgeber“!

Seit 2005 setzt der Deutsche Wanderverband gemeinsam mit regionalen touristischen Kooperationspartnern bundesweite Qualitätsstandards für wanderfreundliche Unterkunfts- und Gastronomiebetriebe. 
Wir vom Landhotel Talblick sind da natürlich dabei!
Im Unterschied zu regionalen Qualitätssiegeln ist die Marke „Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland“ das einzig bundesweit verbreitete und geprüfte Zertifikat für wanderfreundliche Gastgeber in Deutschland – und damit eine transparente und verlässliche Orientierungshilfe bei der Planung und Buchung der Unterkunft und Einkehrmöglichkeiten: Qualität, auf die man sich verlassen kann.

"Wandern ist eine Tätigkeit der Beine und ein Zustand der Seele."

Wandern im Schwarzwald – durch Berg und Tal zu immer neuen Eindrücken

Spürt Ihr es auch ....das WALDBEBEN! Denn mit seinen Wanderstiefeln kann man bei uns so viel erleben…

...die Schnürsenkel fest binden, die Stöcke greifen, den Wanderrucksack "Hucke Pack" und nichts wie los, das magische Wanderdreieck rund um's Teinachtal im Nordschwarzwald erkunden. Zu jeder Jahreszeit finden Sie bei uns einzigartige Wandererlebnisse.

Egal ob Sie sich für die beliebten geführten Themen-Wandertouren mit unserem Schwarzwald-Guide Jürgen Rust  (Anmeldung, gegen Gebühr), die Nordic Walking Tour „Mein Dr. Wald“ mit der Spa-Leiterin Gudrun entscheiden oder auf eigene Faust unsere ausgeschilderten Hauswanderwege erkunden – mit Wanderstiefeln kann man bei uns so viel erleben. Auch können Sie gleich zwei zertifizierte Premiumwanderwege bei uns im Teinachtal erwandern. Diese bieten ihnen außergewöhnliche Wandererfahrungen, Ausblicke die den Horizont erweitern, Kontakt mit den Elementen der wunderschönen wilden Natur des Nordschwarzwalds.

Der beliebte 14 km lange WASSER-WALD-UND WIESENPFAD startet mit dem Einstieg in Bad Teinach auf dem Zavelstein und führt Sie über liebliche Wiesen, durch zauberhafte Wälder mit ursprünglichen Bachläufen vorbei an spannenden Felsstrukturen.  Auf dem jüngsten Premiumwanderweg DER TEINACHER erwartet Sie spannende Vergangenheit, idyllische Täler und unverfälschte Natur. Weitere zertifizierte Qualitätswanderwege und Augenblick-Runden in unserer Region bieten zusätzlich außergewöhnliche Ausblicke für Wanderliebhaber und einzigartige Wandererlebnisse.

Und sollten die Wanderstiefel vom Laufen bei uns im schönen Teinachtal die ersten Löcher bekommen, holt Sie der Landhotel-Talblick-Shuttle ganz bequem wieder ab.

Unser Wanderservice für Sie

  • Trockenraum für Ihre Ausrüstung und Kleidung
  • Wäschereiservice für Ihre Kleidung (Gebühr)
  • Aktuelle Wetterinformationen
  • Ablageschalen für Ihre Wanderschuhe im Zimmer
  • Kurzfristige Aufnahme von Wandergästen für nur eine Nacht nach Verfügbarkeit
  • Wanderkundige Mitarbeiter, die Informationen zu ortsnahen Wanderangeboten und -möglichkeiten sowie Tourenvorschläge mit zusätzlichem Informationsmaterial für Sie bereit halten.
  • Befüllung Ihrer Wasserflaschen kostenfrei mit Schwarzwälder Quellwasser
  • Hol- und Bringservice zu nahegelegenen Wanderwegen
  • Gepäcktransport zu nächsten Unterkunft gegen Gebühr
  • Wander- und Nordic-Walking Stöcke
  • Leihweise Qualitäts-Rucksack für den gesamten Aufenthalt – auf Wunsch befüllt (gegen Gebühr)
  • Wanderapotheke
  • Wanderkarten

 

Unsere Wanderpauschale

7 Nächte / 14 Nächte

Entdecken Sie 7 Tage oder länger Wandererlebnisse in unserer wildromantischen Nordschwarzwaldregion, mit unendlichen Möglichkeiten für das leidenschaftliche Wanderherz.

Egal in welcher Jahreszeit...dort wo Waldmeister und Fichtenwichtel wandern.

ab 714,– € pro Person

Wanderrouten in der Umgebung

Der Teinacher (Premiumwanderweg)

  • ca. 4,5 Stunden
  • 11.5 km
  • Aufstieg: 442 Hm
  • Abstieg: 442 Hm
  • 605 Hm
  • 371 Hm

Spannende Vergangenheit, idyllische Täler, unverfälschte Natur und schöne Aussichten bilden den Rahmen des Genießerpfades und Premiumwegs „Der Teinacher“. Namensgeber ist nicht nur das Flüsschen die Teinach sondern auch das bekannte Teinacher Mineralwasser. Das Genussthema Wasser streift immer wieder den Wanderer entlang der durchaus anspruchsvollen, aber ebenso erlebnisreichen Tour. Die besonderen Highlights, wie die Mathildenanlage mit über 600 Stufen erstaunen ebenso, wie das romantische Fachwerkstädtchen mit der Burgruine Zavelstein.

Wasser,- Wald- und Wiesenpfad - (Genießerpfad) Premiumwanderweg

  • ca. 4,5 Stunden
  • 13,6 km
  • Aufstieg: 374 Hm
  • Abstieg: 374 Hm
  • 609 Hm
  • 385 Hm

Der Wasser,-Wald- und Wiesenpfad kann vom Hotel aus direkt am Wanderheim in Zavelstein (7 km) begonnen werden. Beste Parkmöglichkeiten sind vorhanden.

Der nun schon seit ein paar Jahren sehr beliebte 14 km lange WASSER-WALD-UND WIESENPFAD startet von uns aus mit dem Einstieg in Bad Teinach auf dem Zavelstein und führt Sie über liebliche Wiesen, durch zauberhafte Wälder mit ursprünglichen Bachläufen und vorbei an spannenden Felsstrukturen.

Augenblick Verweile doch Runde Neuweiler-Agenbach

  • 2 Stunden
  • 8,5
  • Aufstieg: 267 hm
  • Abstieg: 265 hm
  • 761 hm
  • 523 hm

Den Naturpark-AugenBlick Agenbach (2 km vom Hotel) erkunden Sie am besten im Rahmen einer kurzweiligen Wanderung. Die AugenBlick-Runde führt zunächst durch den Dorfkern von Agenbach und dann hinab in das malerische Tal der kleinen Enz. Dort folgt der Wanderweg dem Flusslauf und führt an Fischteichen vorbei. Im Anschluss führt er durch dichten Wald in einem schmalen Seitental der Enz zurück auf das Hochplateau, dem Ausgangspunkt der Tour.

Qualitätswanderweg 7-Berge Weg rund um Nagold

  • 7 Std.
  • 21,3 km
  • Aufstieg: 580 hm
  • Abstieg: 580 hm
  • 583 hm
  • 394 hm

7-Berge-Weg

Hier erwartet den Wanderer eine anspruchsvolle Wanderung, die mit 22km für eine Tageswanderung recht lang ist und da noch dazu sieben Berge unterwegs warten. Wer die Tour nicht gerne komplett am Stück wandern will, der kann sie auch in Etappen laufen, es gibt an mehreren Stellen ausgeschilderte Zubringer. Die Rundwanderung führt insgesamt einmal rund um Nagold über folgende Berge: Schlossberg, Killberg, Lemberg, Ziegelberg/Steinberg, Wolfsberg, Galgenberg und Eisberg. Die Zugänge zu den Wanderabschnitten erfolgen jeweils über markierte Wege des Schwarzwaldvereins.

Der Heidelbeerweg

  • 3,45 Std
  • 12,6 km
  • Aufstieg: 373 hm
  • Abstieg: 373 hm
  • 805 hm
  • 585 hm

Entdecken Sie das "Blaue Gold" des Schwarzwaldes auf dem ca. 12km langen Heidelbeerweg rund um die Wälder von Enzklösterle. Auf dem abwechslungsreichen Rundwanderweg durchqueren Sie eine moosbewachsene Felslandschaft. Schöne Aussblicke auf das Heidelbeerdorf Enzklösterle laden zum träumen ein.

Natur- und Waldlehrpfad Oberkollwangen

  • 35 min
  • 2,3 km
  • Aufstieg: 12
  • Abstieg: 12
  • 720
  • 708

Der Lehrpfad entstand durch eine private Initiative des "Landhotel Talblick" in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Neuweiler. Durch das immer größer werdende Interesse am Naturschutz kam die Idee, einen Wald-Naturlehrpfad in Oberkollwangen zu errichten, um möglichst viele Fragen die unsere heimische Region angehen, in einer fundierten Weise in Text und Bild darzustellen. Der Waldlehrpfad entstand 1992 und wurde im Sommer 2014 ganz neu gerichtet. Auf dem ebenen Rundweg (barrierefrei) von ca. 2,5 km im Wandergebiet „Angel-Misswiesen“ wurden 10 Lehrtafeln, sowie verschiedene Baumlehrtafeln verteilt. Anfangs-und Endpunkt ist der Sportplatz in Neuweiler-Oberkollwangen.

 

Ein Lehrbienenstand der in dem Lehrpfad integriert ist, lockt jedes Jahr viele Interessenten.

Talblick's Hauswanderweg "Der Gelbe"

  • 2 h 16 min.
  • 8,9 km
  • Aufstieg: 91 Hm
  • Abstieg: 99 Hm
  • 716 Hm
  • 623 Hm

Landhotel Talblick Hauswanderweg "Gelbe" Strecke führt um das Waldhufendorf "Oberkollwangen". Die Strecke kann am Sportplatz mit dem Waldlehrpfad verbunden werden.

 

Einstieg und Endpunkt ist immer das Landhotel Talblick.

Talblick's Hauswanderweg "Der Weiße"

  • 3 h 32 min.
  • 13,3 km
  • Aufstieg: 223 Hm
  • Abstieg: 229 Hm
  • 728 Hm
  • 513 Hm

Rundwanderweg um das Waldhufendorf Oberkollwangen mit einem Abstieg ins Teinachtal und wieder zurück auf die Hochebene.

 

Einstieg und Ausgangspunkt sind das Landhotel Talblick Neuweiler - Oberkollwangen

Wanderhütten und gastronomische Einkehrmöglichkeiten

Wanderheim auf dem Zavelstein
Fronwaldstraße, 75385 Bad Teinach - Zavelstein
Schlossberghütte
Uhlandstraße 50, 75385 Bad Teinach
Grünhütte
Sommerberg Waldhütte, 75323 Bad Wildbad
Zum Jockel
Kirchstrasse 22, 72224 Ebhausen
Vesperhütte Forellenzucht Calmbach
Würzbachtalstrasse 278, 75323 Bad Wildbad-Calmbach